Email Telefon Facebook Google Plus Twitter Erste Seite Vorherige Seite Nächste Seite Letzte Seite Download Suche Youtube Xing

Gerichtliches Forderungsmanagement

Neben dem außergerichtlichen Forderungsmanagement bieten wir Ihnen auch alle Möglichkeiten des klassischen gerichtlichen Forderungsmanagements an. Hier bieten wir Ihnen ein strukturiertes Mahnverfahren mit durchgreifenden Maßnahmen an.

Innerhalb eines solchen Maßnahmenpaketes können wir für Sie die Einleitung des gerichtlichen Mahnverfahrens oder die Anmeldung und Überwachung eines Insolvenzverfahrens inklusive der Überprüfung von Restschuldbefreiung und Versagungsgründen übernehmen. Begleitend können wir außerdem eine Bonitätsprüfung durchführen oder fehlende Daten wie Arbeitgeber oder Anschriften unter Einsatz unseres großen Dienstleister- und Detekteien-Netzwerkes ermitteln. Zu den weiteren Leistungen gehören die Pfändungen von Forderungen und Rechten (z. B. Konto- oder Lohnpfändung), die Mobiliarzwangsvollstreckung sowie die Verjährungskontrolle. Sofern ein Klageverfahren notwendig wird, können wir auf unsere im Haus ansässigen Korrespondenzanwälte Junge, Schüngeler und Wendland zurückgreifen.

Kontaktieren Sie uns, wenn wir Ihre Forderungen für Sie bearbeiten dürfen!